Diversity Management – Der Kurs

Diversity Management ist mittlerweile in aller Munde und das ist gut so! In einer Welt, die von Vielfalt geprägt ist, sind es die Menschen, die sich in mannigfaltigen Aspekten voneinander unterscheiden: in ihrer Herkunft auf soziale, kulturelle oder ethnische Weise, im Alter, im Gender/Geschlecht, in den psychischen und physischen Fähigkeiten, in der sexuellen Orientierung, oder in ihrer Weltanschauung & Religion… Die unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse, die sich daraus ergeben, geben häufig Anlass für Verunsicherung oder sind gar Gründe für Konflikte.

Mit einem Einblick und Übungen in die Gesetzeslage werden unter anderem die Relevanz von Diskriminierung am Arbeitsplatz erläutert. Gleichzeitig senbilisiert dieser Kurs Ihre Bild und Wortsprache. Managing Diversity bedeutet, soziale Prozesse in Gruppen und Organisationen zu gestalten und vorhandene Vielfalt gezielt zu nutzen. Hier bekommen Sie einen Zugang zu verschiedenen Bereichen dieses aktuellen Themas, mit der Möglichkeit zur persönlichen Reflexion und Anwendung. Mit einem gut integrierten Diversity Management werden Sie nicht nur erfolgreicher, sie handeln damit auch sozial verantwortlich. Ein Kurs in einfachen Schritten, der Spass macht.

Diversity Management – das Ziel

Diversity Management als soziale Vielfalt bewusst machen, die Potenziale begreifen und als Erfolgsfaktor verstehen. Lernen durch Wertschätzung Rahmenbedingungen zu schaffen, sodass sich Soziale Vielfalt, mit allen Vorteilen für Mitarbeiterin, KundInnen und Organisation entfalten kann.

Zielgruppe

TrainerInnen, BeraterInnen, AMS-MitarbeiterInnen, Führungskräfte, SozialarbeiterInnen, Sozialpädagoginnen, LehrerInnen, Medizinisches Personal und alle Menschen die im Bereich Diversity ihr Bewusstsein schärfen bzw. uptodate halten wollen und ihr Zertifikat erneuern möchten.

„Interkulturelle Kompetenz“ in zwei Tagen zu folgenden Themen:

  • Begriffdefinition und Sensibilisierung
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Prägungen und Konventionen
  • Warum Diversity Management, Vorteile & Chancen
  • Dimension von Diversity Management
  • Sprache – Erkennung und Decodierung, richtiger Einsatz
  • Sensibilisieren in Wort und Bild
  • Zugang zu aktuellen Themen
  • Interkulturelles Konfliktmanagement
  • Do‘s und Dont‘s im Umgang in der Vielfalt
  • Instrumente im Beruf – Training, Beratung, Verkauf

Mehr vom Leben hier. Und wer Lust zum Lernen hat, hier gibst was

Anmeldung

  • TeilnehmerIn

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ

Kursdaten

Teilnehmerzahl: 4 – 10 Personen
Übungseinheiten: 16
Investition:  € 290,-  
Abschluss: Anwesenheit (100%), Zertifikat
Termin: 19./20. September 2019, 9.00 – 17.00 Uhr

Jetzt anmelden

Weitere Trainings